Glitch 360 SPI

Der Glitch360 SPI 3.0 ermöglicht es den NAND über USB auszulesen und zu beschreiben.

 

Was wird benötigt

 

X-Box 360

Werkzeug zum Öffnen der X-Box 360

Lötkolben

8 Drähte

USB Kabel

Glitch360 SPI

 

Programme

GlitchSharkUpdater (kurz GSU)

 

Welche X-Box 360 habe ich FAT oder SLIM?

 

 

1. Foto ist eine X-Box 360 FAT

2. Foto ist eine X-Box 360 SLIM

 

Hier findet sie die Lötpunkte die Sie mit dem Glitch360 SPI verbinden müssen.

 

Fertig sollte das ganze dann vielleicht so aussehen.


Nun wird wird der GSU (GlitchShark Updater) benötigt. (Achten sie darauf, dass sie immer eine aktuelle Version verwenden!)

 

Schritt 1

Starten Sie GSU

 

(stecken sie das Netzteil der X-Box 360 in die Steckdose und an X-Box 360, jedoch bleibt die Konsole ausgeschaltet)


 

Falls die Kreisanzeige nicht verschwindet gibt es Probleme mit der Verbindung. (alle Treiber überprüfen ob sie richtig installiert bzw. nachsehen ob keine Lötstellen locker geworden sind)

 

Schritt 2

 

Klicken Sie auf "Motherboard Nand" und dann auf die Lupe.

 

Nach drücken der Lupe erscheint ein Fenster kann zum Beispiel so aussehen.

 

 

Bestätigen Sie diese Meldung.

 

Dann stellen Sie "NBR de Dump" auf 1 und "Verifier la lecture" muss graulich sein (nicht wie auf dem oberen Foto blau)

 

Klicken Sie nun auf "READ" und nun werden sie gefragt wo sie die Datei hinspeichern wollen. (am besten gleich am Desktop, nanddump.bin)

 


Wenn alles fertig ist muss man es wieder bestätigen!

 

(Achtung vielleicht tritt eine Fehlermeldung auf BadBlocks, einfach der Anleitung weiter folgen.)

 

Nun dieselbe Prozedur nochmal nur folgenden Einstellungen

NBR de Dump" auf 2 und "Verifier la lecture" muss blau (Schiebebalken nach rechts)

 

Dann wieder auf "READ" klicken

Jetzt werden sie wieder gefragt wo Sie speichern wollen, wieder am Desktop nur ändern Sie den Namen auf nanddumps.bin (es wird der Nand jetzt 2 Mal ausgelesen und verglichen)

 

Falls BadBlock gefunden wurden klicken rechts neben dem Feld auf das Symbol. Dann erscheint ein Menü klicken Sie auf "Nettoyer la Nand" (Clean Blocks lt. Foto)

 

 

 

Es kommt wieder eine Meldung die mit OK zu bestätigen ist. NAND Dump ist jetzt sauber ohne Bad Blocks.

 

Die Datei wird dann unter nanddump_clean.bin abgespeichert.

 

Wenn man ein Datei laden möchten klickt man bei Taille ganz rechts auf die 3 Punkte (...), man muss aber vorher auf "Motherboard Nand" klicken.

 

Nand wurde gespeichert.

 

Jetzt kann man zum Beispiel mit dem Reset Glitch Hack weiter machen. Dazu benötigt man den CPU-Key.

 

Preis liegt bei 28,-EUR (ohne Versand)

 

Quelle

www.glitch360key.fr

 

Im Anschluss noch Videotutorial vom Glitch-Team

 

 








































PRchecker.info
Besucher seit 01.01.2009

Besucher
Gesamt BESUCHER
Gestern GESTERN
Heute HEUTE
Online ONLINE
</>